Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dmitry naumov dreamstime.com Analysen | 06 MĂ€rz 2014

Auftragseingang Januar 2014 – Hoffnungsvoller Jahresauftakt

Der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland lag im Januar 2014 um real sechs Prozent ĂŒber dem Ergebnis des Vorjahres.
Das InlandsgeschĂ€ft stieg um zwei Prozent, das AuslandsgeschĂ€ft lag um sieben Prozent ĂŒber Vorjahresniveau, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am mit. In dem von kurzfristigen Schwankungen weniger beeinflussten Dreimonatsvergleich November 2013 bis Januar 2014 stieg der Bestelleingang im Vorjahresvergleich um zwei Prozent. Die InlandsauftrĂ€ge lagen bei minus drei Prozent, die AuslandsauftrĂ€ge bei plus fĂŒnf Prozent. „Die Maschinenbaukonjunktur 2014 ist noch ein zartes PflĂ€nzchen. Positiv stimmt uns das deutlich gestiegene GeschĂ€ftsklima in der Eurozone und die gute Nachfrage aus den Nicht-Euro-Staaten. FĂŒr Verunsicherung sorgen die immer wieder aufkommenden Hiobsbotschaften aus einigen SchwellenlĂ€ndern und ganz aktuell die Krise auf der Krim. Eine politische Lösung des Konflikts ist nicht zuletzt mit Blick auf eine nachhaltige Erholung der Weltkonjunktur mehr als wĂŒnschenswert“, kommentierte VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers das Ergebnis.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.21 14:28 V12.2.5-1