Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© fotosonar dreamstime.com Elektronikproduktion | 11 Februar 2014

Conti-Tech übernimmt Veyance Technologies

Continental baut sein weltweites Industriegesch√§ft durch einen bedeutenden Zukauf aus und hat mit The Carlyle Group, Washington D.C., USA, eine Vereinbarung √ľber den Kauf der Veyance Technologies Inc, Fairlawn, Ohio, USA, f√ľr rund 1,4 Mrd. Euro getroffen.
Veyance ist im Bereich Kautschuk- und Kunststofftechnologie weltweit tätig. Der Vollzug des Erwerbs steht unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden.

‚ÄěDas Veyance Gesch√§ft erg√§nzt Continental auf regionaler Basis und st√§rkt unser Industriegesch√§ft. Mit der geplanten Integration von Veyance in unsere Division ContiTech werden wir unsere Position in Kautschuk- und Kunststofftechnologien weltweit ausbauen. Dar√ľber hinaus kommt Continental mit dieser Akquisition ihrem strategischen Ziel einen Schritt n√§her, den Umsatzanteil des Industrie- und Endkundengesch√§fts weiter zu erh√∂hen. ContiTech selbst wird k√ľnftig etwa 60 Prozent des Umsatzes au√üerhalb der Automobil-Erstausr√ľstung erzielen“, sagte der Continental-Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart in Hannover.

‚ÄěVeyance Technologies erg√§nzt unsere Division ContiTech in M√§rkten, in denen wir aktuell noch unterrepr√§sentiert sind, vor allem in den USA und S√ľdamerika. Zus√§tzliche Chancen ergeben sich durch Standorte in Mexiko, Kanada, China, Australien und auch S√ľdafrika“, erkl√§rte Heinz-Gerhard Wente, Continental-Vorstandsmitglied und Leiter der Division ContiTech. ‚ÄěDie ContiTech-Gesch√§ftsbereiche Conveyor Belt Group und Fluid Technology profitieren besonders von einer besseren globalen Ausrichtung, aber auch Power Transmission Group und Air Spring Systems kommt die Zusammenf√ľhrung zugute.“

ContiTech und Veyance kommen zusammen im Jahr 2013 auf einen Pro-forma-Umsatz von rund 5,4 Mrd. Euro und beschäftigen weltweit rund 39'000 Mitarbeiter.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.12 22:05 V11.10.12-2