Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© andrey-burmakin-dreamstime.com Elektronikproduktion | 29 November 2013

Wer sitzt, bewegt sich nicht!

Eine goldene Regel für Alle, die der gegenwärtige Wirtschaftsflaute entgegentreten. Eine Regel, die den italienische EMS-Dienstleister Elemaster Gruppe seit 35 Jahren am Markt den Rücken stärkt.

Investitionen in Innovation, Forschung und Entwicklung ist ein Muss. Nur so kann ein Unternehmen den Zugang zum Weltmarkt öffnen. Und auch nach 35 Jahren investiert Elemaster. "Wir haben in diesem Jahr rund EUR 5 Millionen investiert. Vor allem in unsere ausländischen Produktionsstandorte in den USA und in China. Zudem haben wir unseren Maschinenpark auf den neuesten Stand gebracht", erklärt Donato Raimondi, Senior Advisor Export Business Development bei Elemaster. Seit 2006 konnte das Unternehmen ein durchschnittliche, jährlichen Wachstumsrate von etwa 7% beim Umsatz erreichen. Und das trotz der Auswirkungen der Krise von 2008/2009. "Wir planen mit einem Umsatz von EUR 135 Millionen im nächsten Jahr (2014), den wir durch organisches Wachstum erreichen wollen. Sollten wir mit einigen anvisierten Akquisitionen erfolgreich sein, dann könnte der Umsatz sogar noch etwas ansteigen." Deutschland ist für das Unternehmen - welches sich auf Nischenmärkte und -produkte konzentriert - von großer Bedeutung. "Zum Einen ist es der größte Markt in Europa, zum Anderen schreitet der Outsourcing-Prozess auch in Deutschland immer weiter voran." “Si sedes, non is - si non sedes, is!” Was ist das Ergebnis eines stetigen Vorwärtsmarsches? Produktionskapazitäten auf der ganzen Welt (Italien, Russland, Tunesien, Südafrika, China, Indien, Brasilien und den USA). Dazu noch ein paar F&E-Zentren und Indien und den USA. Das Ganze wird durch Vertriebsbüros auf allen Kontinenten abgeschlossen. "Unsere Können liegt in den Bereichen Industrial Automation, Building Automation, Energy, Railway & Transportation, Medical und Avionic & Defense. Und hier werden wir weiter voranschreiten."
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-1