Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© beisea dreamstime.com Elektronikproduktion | 27 November 2013

Neue Geschäftsleitung für die Leoni Fiber Optics

Leoni erneuert und erweitert die Geschäftsleitung der Leoni Fiber Optics GmbH. Ferner übernehmen die Leitung der Business Unit Fiber Optics künftig Dr. Michael Gawronski sowie der bereits seit vielen Jahren als BU Leiter aktive Andreas Weinert.

Seit dem ersten Oktober 2013 ergänzen neue Persönlichkeiten sowohl die Geschäftsleitung der Leoni Fiber Optics GmbH als auch die Leitung der Business Unit Fiber Optics der Leoni-Gruppe. Diese Maßnahme soll mittel- und langfristig den Erfolg der Leoni-Geschäftseinheit sichern . Seit dem genannten Stichtag nimmt Dr. Michael Gawronski als Vice President der Business Unit und als Geschäftsführer der Leoni Fiber Optics GmbH den Platz neben Andreas Weinert ein, der bereits seit knapp 10 Jahren die Geschicke des Unternehmens lenkt. „Ich freue mich auf die Tätigkeit im dynamischen Zukunftsmarkt der photonischen Technologien und werde mich u.a. künftig mit dem Ausbau der internationalen Geschäftstätigkeiten beschäftigen. Hierfür übernehme ich insbesondere die Verantwortung für die Technologielinie Kabel.“ erklärt Dr. Gawronski. Dr. Bruno Uebbing ergänzt als Geschäftsführer der Leoni Fiber Optics GmbH die Herren Weinert und Gawronski und führt ferner neben Lothar Brehm die Geschäfte der 100%-igen Tochter, der j-plasma GmbH in Jena. „Mein Fokus ist die Harmonisierung der unterschiedlichen Technologien unserer nationalen und internationalen Standorte. Besonders reizt mich hierbei die enorme Tiefe der Wertschöpfungskette des Unternehmens. Daraus resultieren herausragende Möglichkeiten für künftige Entwicklungen sowie eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten im Sinne unserer Kunden.“ erläutert Dr. Uebbing. Als Prokurist und somit Teil der Geschäftsleitung der Leoni Fiber Optics GmbH wurde ebenfalls Sven Knuth bestellt, welcher ergänzend als Head of Production & Technology mit zugehöriger Vertriebsverantwortung für die Medizinprodukte verantwortlich zeichnet. „Der Medizinmarkt folgt seinen eigenen Gesetzmäßigkeiten. Hier noch erfolgreicher zu werden, in Abstimmung mit unseren Kunden komplexere zu entwickeln und somit den Beitrag der Medizinprodukte am Gesamtergebnis der Leoni Fiber Optics zu erhöhen, ist meine Mission.“ beschreibt Herr Knuth seine künftige Aufgabe.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.21 10:53 V14.7.14-2