Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© tilltibet dreamstime.com Elektronikproduktion | 22 November 2013

Neways endet Produktion in Kassel; 120 Mitarbeiter betroffen

Neways Electronics International NV beabsichtigt die Produktion der Neways Electronics Production GmbH (NEK ) in Kassel einzustellen. Nach einem Großbrand im September kam die gesamte Produktion am Standort zu einem Stillstand.

Neways hat verschiedene Optionen geprüft und angesichts der aktuellen Situation und Fakten sieht "man keine andere Alternative, als die Produktionsaktivitäten in Kassel einzustellen". Der Wiederaufbau der Anlage und eine erneute Produktionsverlagerung würde eine Vielzahl von unerwünschten finanziellen und operativen Komplikationen mit sich bringen. Um für die Kunden Kontinuität zu gewährleisten, wurden alle NEK Aktivitäten auf andere Neways Gesellschaften verlegt. Dieser Prozess verlief nach Plan. Zum jetzigen Zeitpunkt läuft die Produktion für die meisten Kunden reibungslos. Verschiedene Kunden haben inzwischen mitgeteilt, dass sie eine erneute Produktionsverlagerung ablehnen. Einige Kunden sind immer noch von der Tatsache betroffen, dass Neways nicht immer in der Lage ist bestimmte Komponenten (sind durch den Brand verloren gegangen) rechtzeitig zu beschaffen. Folglich hat sich (vollständige) Lieferung einiger Aufträge verzögert. Im Laufe der nächsten Wochen wird Neways weiterhin an der Lösung dieser Probleme arbeiten, heißt es in einer Stellungnahme. Von der Schließung sind 120 Mitarbeiter in Kassel betroffen. Der EMS-Dienstleister hat Gespräche mit dem Betriebsrat bereits aufgenommen. Man versucht bei der Suche nach alternativen Beschäftigungsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb der Neways -Gruppe zu helfen.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2