Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© luchschen dreamstime.com Elektronikproduktion | 15 November 2013

Top 10 der europäischen EMS Unternehmen 2012

Im Jahr 2012 belief sich der Umsatz der Top 10 EMS-Dienstleister in Europa auf EUR 14,7 Milliarden, was einem Anteil von 57% des Marktes entspricht. Der Anteil der Top 3 liegt bei 46%.

Abgesehen von Zollner, hat die großen Gruppe 1 der globalen EMS-Unternehmen die überwiegende Mehrheit ihrer Produktion in großen (high-volume) Anlagen in CEE. Hier werden vor Allem die 3C-Märkte (Computing, Communication und Consumer Electronics) bedient. Allerdings hat nur Foxconnn seine gesamten europäischen Produktionsstätten in CEE. Die anderen Unternehmen dieser Gruppe unterhalten ein Netzwerk von Produktionsstätten in Westeuropa. Mit diesen Produktionsstandorten konkurrieren die Unternehmen mit den führenden einheimischen europäischen EMS-Dienstleister in den wesentlichen Wachstumsmärkten Automobile, Medical, Control & Instrumentation, Industrial, Energy und Industrie, Energie-und High-End-Computing & Communications. Top 10 European EMS Providers 2012
  1. Foxconn (Taiwan)
  2. Flextronics (Singapore)
  3. Jabil (USA)
  4. Zollner (Germany)
  5. Celestica (Canada)
  6. Sanmina (USA)
  7. Videoton (Hungary)
  8. éolane (France)
  9. AsteelFlash (France)
  10. Enics (Switzerland)
Notes: Revenues are based on estimates for European EMS turnover only. ----- Quelle:Reed Electronics Research
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2