Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© luchschen dreamstime.com Elektronikproduktion | 15 November 2013

Top 10 der europäischen EMS Unternehmen 2012

Im Jahr 2012 belief sich der Umsatz der Top 10 EMS-Dienstleister in Europa auf EUR 14,7 Milliarden, was einem Anteil von 57% des Marktes entspricht. Der Anteil der Top 3 liegt bei 46%.
Abgesehen von Zollner, hat die großen Gruppe 1 der globalen EMS-Unternehmen die ĂŒberwiegende Mehrheit ihrer Produktion in großen (high-volume) Anlagen in CEE. Hier werden vor Allem die 3C-MĂ€rkte (Computing, Communication und Consumer Electronics) bedient. Allerdings hat nur Foxconnn seine gesamten europĂ€ischen ProduktionsstĂ€tten in CEE. Die anderen Unternehmen dieser Gruppe unterhalten ein Netzwerk von ProduktionsstĂ€tten in Westeuropa. Mit diesen Produktionsstandorten konkurrieren die Unternehmen mit den fĂŒhrenden einheimischen europĂ€ischen EMS-Dienstleister in den wesentlichen WachstumsmĂ€rkten Automobile, Medical, Control & Instrumentation, Industrial, Energy und Industrie, Energie-und High-End-Computing & Communications. Top 10 European EMS Providers 2012
  1. Foxconn (Taiwan)
  2. Flextronics (Singapore)
  3. Jabil (USA)
  4. Zollner (Germany)
  5. Celestica (Canada)
  6. Sanmina (USA)
  7. Videoton (Hungary)
  8. Ă©olane (France)
  9. AsteelFlash (France)
  10. Enics (Switzerland)
Notes: Revenues are based on estimates for European EMS turnover only. ----- Quelle:Reed Electronics Research
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.21 14:28 V12.2.5-2