Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Evertiq Elektronikproduktion | 14 November 2013

Engmatec: Neue Niederlassung in Dortmund

ENGMATEC weitet seine Geschäftstätigkeiten mit einer neuen Dependance in der Region Rhein/Ruhr aus.

{{functions.webify.editors-note}} Diese Pressemitteilung ist Teil unserer productronica 2013 Berichterstattung.
ENGMATEC Munich, November 12 – 15th, 2013 Hall A1, Booth 459 New Munich Trade fair
Um noch näher am Kunden zu sein, hat die ENGMATEC GmbH als Anbieter für Prüf- und Automatisierungstechnik eine neue Zweigstelle in Dortmund eröffnet. Der Aufbau der Dependance in Nordrhein-Westfalen ist ein wichtiger Schritt, um das Vertriebsnetz in Deutschland zu verdichten und die Zusammenarbeit mit den Kunden zu vertiefen. Ziel ist es, im Sinne einer möglichst großer Kundennähe die bestehenden Kontakte weiterhin auf einem hohen Niveau zu pflegen. Zudem gilt es, auch im Norden Deutschlands die Stärken des Unternehmens noch intensiver am Markt zu präsentieren und neue Branchen zu erschließen. Die Leitung der Niederlassung übernimmt Dr.-Ing. Peter Brandt, dessen umfassende Erfahrungen und Kompetenzen in den Bereichen Industrieplanung, Anlagenrealisierung, Produktionsorganisation und Qualitätssicherung eine professionelle Projektbegleitung garantieren. ENGMATEC, mit Sitz in Radolfzell am Bodensee, ist spezialisiert auf den Bau von Produktionsanlagen in den Bereichen Montage, Handhabung, Automatisierung, Kennzeichnung und Prüftechnik. Neben standardisierten Systemkomponenten bietet ENGMATEC als Prozessspezialist im Sondermaschinenbau passende Lösungen für individuelle Aufgabestellungen an. Eine persönliche und intensive Zusammenarbeit mit dem Kunden ist daher von entscheidender Bedeutung, um ihn in allen Phasen der Prozessentwicklung kompetent unterstützen zu können.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1