Anzeige
Anzeige
© Evertiq Elektronikproduktion | 06 November 2013

s.e.t. electronics AG auf der productronica 2013

„electronics meets mechanics“ – Mit diesem Slogan präsentiert sich die s.e.t. electronics AG auf der diesjährigen productronica und stellt ihr ganzheitliches EMS-Dienstleistungsportfolio vor.
{{functions.webify.editors-note}} Diese Pressemitteilung ist Teil unserer productronica 2013 Berichterstattung.
s.e.t. electronics AG Munich, November 12 – 15th, 2013 Hall B1, Booth 159 New Munich Trade fair
Neben den klassischen Kompetenzen in der Entwicklung und Fertigung von Elektronikprodukten, beinhaltet dies auch den mechanischen Bereich. Einmal mehr ist die s.e.t. als EMS (Electronic Manufacturing Services) – Anbieter auf der productronica vertreten. Getreu dem Motto der productronica – „innovation along the line“ – informiert s.e.t., wie Kunden von einer engen und frühzeitigen Kooperation mit ihrem EMS-Partner profitieren können, wenn dieser in den frühen Phasen der Produktentstehung bereits mit einbezogen wird. Die vielfältigen Vorteile können sich beispielsweise in einer verbesserten Time-to-Market oder einer effizienteren und effektiveren Herstellbarkeit darstellen. Hierzu greift die s.e.t. auf ihr ganzheitliches und umfassendes EMS-Dienstleistungsportfolio zurück, welches von der Entwicklung über die Fertigung bis zum After-Sales-Service reicht. Somit kann s.e.t. seine Kunden optimal entlang des gesamten Produktlebenszyklusses begleiten und unterstützen. Dass die Kompetenzen der s.e.t. dabei über die reine Entwicklung und Fertigung von Elektronik hinausgeht, unterstreicht s.e.t. mit dem Slogan „electronics meets mechanics“. Hiermit stellt s.e.t. auf der diesjährigen productronica gezielt ihre Kompetenzen im Bereich der Mechanik heraus. Somit ergeben sich für Kunden ganz neue Potenziale in der Zusammenarbeit mit s.e.t..
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1