Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Samsung (nur zu Illustrationszwecken!) Analysen | 30 Oktober 2013

Von Samsung bis hin zu LG

Samsung und Apple können auch im 3. Quartal die Konkurrenz abhängen und bleiben die größten Smartphone-Anbieter.

Wie der Marktforscher IDC berichtet, kommt Samsung - mit 81,2 Millionen verkaufter Geräte im 3Q - auf einen Marktanteil von 31,4%. Eine ungeschlagene Top Position. Apple hält mit 33,8 Millionen verkaufter iPhones einen deutlich geringeren Marktanteil von 13,1 Prozent. Die US-Amerikaner können ihren 2. Platz jedoch ohne Probleme verteidigen. Die chinesischen Anbieter Huawei und Lenovo (mit jeweils 4,8 und 4,7 Prozent Marktanteil) folgen auf den Plätzen. Der südkoreanische LG Konzern - mit 4,6 Prozent Marktanteil - schließt den Fünferreigen an. Insgesamt stieg der Smartphone-Absatz im Jahresvergleich um knapp 39 Prozent und kommen so auf einen Anteil von über 55 Prozent am gesamten Handy-Markt, heißt es bei IDC weiter.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1