Anzeige
Anzeige
© anthony bolan dreamstime.com Elektronikproduktion | 21 Oktober 2013

Neuer Standort für IPTE Platzgummer

Im ersten Quartal 2014 wird die IPTE Platzgummer GmbH umziehen.

Der ursprüngliche Standort in Karlsfeld bei München entspricht sowohl räumlich als auch bezüglich der Infrastruktur nicht mehr den Anforderungen eines modernen und wachsenden High-Tech-Unternehmens. IPTE Platzgummer zieht als eines der ersten Unternehmen in das neue Dachauer Intaurus Projekt, das im ersten Quartal 2014 fertig gestellt wird. Die IPTE Platzgummer GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung von Sondermontageanlagen. Das Unternehmen hat bislang seinen Sitz in Karlsfeld bei München. Kunden sind deutsche und internationale Zuliefer-Unternehmen der Automobil-, Metall- und Verpackungsindustrie. In den vergangenen Jahren erzielte Platzgummer einen jährlichen Umsatz von rund zehn Millionen Euro. Die IPTE Platzgummer GmbH ist als Tochtergesellschaft komplett in die IPTE FA integriert, nachdem 80 Prozent der Gesellschaftsanteile im Jahr 2008 und die verbliebenen 20 Prozent vertragsgemäß 2011 übernommen wurden.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1