Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 08 Januar 2007

iSuppli erwartet starkes Wachstum bei Elektronikgeräten

Das Marktforschungsunternehmen iSuppli erwartet im Jahr 2007 weltweit ein deutliches Wachstum bei elektronischen Geräten aller Art. Das Marktvolumen soll im Jahr 2007 knapp 1,5 Billionen US-Dollar erreichen.
Laut der neuen Studie erwartet das Marktforschungsunternehmen iSuppli für elektronische Geräte im Jahr 2007 einen weltweiten Umsatz von 1,47 Billionen USD. Das sind 6,7 Prozent mehr als 2006, als der Markt gegenüber dem Vorjahr um 6,6 Prozent wuchs. Für 2010 erwartet das Unternehmen einen Anstieg auf fast 1,7 Billionen USD.
Das größte Einzelsegment, die Datenverarbeitung, soll dabei stärker wachsen als der Gesamtmarkt. Dieses Segment soll laut iSuppli in 2007 einen Umsatz von 421,7 Mrd. USD und damit 9,1 Prozent mehr als im Vorjahr (386,6 Mrd. USD) erreichen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.09.21 11:51 V11.0.0-2