Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 04 Januar 2007

Osram kauft Know-how für Laser-Projektions-TVs

Osram hat mit dem amerikanischen Laser-Spezialisten Coherent einen Lizenzvertrag √ľber optisch gepumpte Halbleiterlaser (Optically Pumped Semiconductor Laser) geschlossen, die in R√ľckprojektions-Fernsehger√§ten oder in tragbaren Laserprojektoren eingesetzt werden.
Coherent entwickelt nach eigenen Angaben seit f√ľnf Jahren ein Laser-Projektions-TV und verf√ľgt bereits √ľber einen Prototypen. Auch andere Firmen setzen mittlerweile auf Laser-TV-Ger√§te. Bereits 1993 hatte die seit 2002 insolvente Firma Schneider einen Laser-TV-Prototypen vorgestellt. Das Know-how von Schneider nutzt mittlerweile Jenoptik.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1