Anzeige
Anzeige
© rob hill dreamstime.com Elektronikproduktion | 31 Juli 2013

Loewe und Hisense vereinbaren strategische Partnerschaft

Die Loewe AG, Kronach, Deutschland, und die Hisense International Co., Ltd., Qingdao, China, haben eine strategische Partnerschaft vereinbart.

Dazu haben die Vorstände der beiden Unternehmen ein weitgehendes Kooperationsabkommen unterzeichnet. Ziel der geplanten strategischen Partnerschaft mit dem chinesischen Hersteller von Consumer Electronics mit Schwerpunkt TV, Hisense, ist es, gemeinsame Synergien bei Einkauf, Produktion, Entwicklung und Vertrieb zu heben. Die Partnerschaft soll es Loewe künftig ermöglichen, Geräte mit neuester Technologie verstärkt auch im Einstiegsbereich der Premiummarke anzubieten. Damit entstehen neue Chancen über die wichtigsten Partner von Loewe im klassischen Fachhandel hinaus auch in den Flächenmärkten im In- und Ausland. Zudem wird Hisense für Loewe den dauerhaften Zugang vor allem zu neuester TV-Panel-Technologie und attraktiven Absatzmärkten in China ermöglichen, heisst es in einer Pressemitteilung. Loewe bietet Hisense im Gegenzug eine Distribution in Westeuropa, insbesondere in den deutschsprachigen Märkten und den Benelux-Ländern. In einem ersten Schritt übernimmt Loewe die Exklusivdistribution für Hisense im Testmarkt Österreich zur Einführung neuester Ultra-HD-Technologie. Darüber hinaus kann Hisense in einer strategischen Partnerschaft Zugang zu der von Loewe entwickelten, hochleistungsfähigen TV-Software erhalten, die die gesamte Funktionsvielfalt moderner Fernsehgeräte einschließlich aller Multimedia- und Internetanwendungen abbildet.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1