Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© morgenstjerne dreamstime.com Elektronikproduktion | 31 Juli 2013

Weidmüller eröffnet offiziell neues Gebäude

Weidmüller weihte im Juli nach einjähriger Bauzeit offiziell sein neues Gebäude am Standort Detmold im Stoppelkamp ein.

In dem Neubau sind zukünftig sowohl Produktionsbereiche der Gehäusefertigung und der Kundenspezifischen Lösungen untergebracht sowie dazugehörige Verwaltung und Entwicklung. In der neuen Halle stehen knapp 2.000 m2 Produktionsfläche und 800 m2 Bürofläche zur Verfügung. Damit erweitert Weidmüller seine Produktionskapazitäten am Standort zusätzlich. Der Neubau ist bereits voll eingerichtet und in Betrieb. Neben optimierten Prozessen durch die räumliche Nähe der verschiedenen Abteilungen im Stoppelkamp wurde auch in der Ausgestaltung der Räume viel Wert auf Teamarbeit gelegt. „Glas und helle Farben sorgen in den Büroräumen für ein angenehmes Arbeitsklima und eine hohe Transparenz – dadurch wird auch der Austausch unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gefördert“, erklärt Harald Vogelsang. „Durch die Investitionen bauen wir unsere Präsenz am Hauptsitz Detmold weiter aus und bekennen uns damit zur Stadt und der Region“, erklärt der Finanzvorstand weiter. „Trotz der wachsenden Internationalisierung unseres Unternehmens sind wir Detmold und der Region tief verbunden.“
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2