Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© luchschen dreamstime.com Elektronikproduktion | 26 Juli 2013

31 Millionen verkaufter iPhones im Quartal

Apple verbuchte einen Quartalsumsatz von USD 35,3 Milliarden und einen Quartalsgewinn von USD 6,9 Milliarden.

Diese Ergebnisse stehen einem Umsatz von USD 35 Milliarden und einem Quartalsgewinn von 8,8 Milliarden aus dem Vorjahresquartal gegenüber. Das Unternehmen verkaufte 31,2 Millionen iPhones, ein Rekord für das Juni-Quartal, im Vergleich zu 26 Millionen im Vorjahresquartal. Des Weiteren gingen 14,6 Millionen iPads (17 Millionen); 3,8 Millionen Macs (4 Millionen) weltweit über die Ladentische.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.18 05:19 V13.0.9-2