Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 22 Dezember 2006

Umweltbewusste LED-Beleuchtung am Berliner Weihnachtsbaum

Der Weihnachtsbaum vor dem Roten Rathaus in Berlin erstrahlt in einem ganz besonderen Glanz: 200 Lichterketten von OSRAM mit insgesamt 24.000 weißen Leuchtdioden (LED) sorgen nicht nur fĂŒr eine außergewöhnliche LichtatmosphĂ€re sondern reduzieren den Stromverbrauch um mehr als 80 Prozent.
Ein direkter Vergleich verdeutlicht die Vorteile der LED fĂŒr die Umwelt: KĂ€men statt der LED-Lichterkette herkömmliche GlĂŒhlampen-Lichterketten in gleicher LĂ€nge am Berliner Weihnachtsbaum zum Einsatz, hĂ€tten diese einen stĂŒndlichen Stromverbrauch von 35 kWh – gegenĂŒber 4,2 kWh bei der verwendeten LED-Technik. Bis Anfang Januar, wenn der Berliner Weihnachtsbaum wieder abgebaut wird, werden so ĂŒber 4,5 Tonnen* weniger Kohlendioxid in die Umwelt abgegeben. Dies entspricht ungefĂ€hr der Menge, die 225 BĂ€ume in einem Jahr durch ihre Photosynthese binden. Foto: Osram
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 15:52 V12.2.2-2