Anzeige
Anzeige
© nikm dreamstime.com Elektronikproduktion | 25 Juli 2013

Sanmina meldet Umsatz von USD 1,49 Milliarden

EMS-Dienstleister Sanmina-SCI verbuchte im 3. Quartal einen Umsatz von 1,49 Milliarden, ein leichter Anstieg verglichen mit dem 2. Quartal (USD 1,43 Mrd.) und ein leichter Rückgang gegenüber dem Vorjahresquartal (USD 1,55 Mrd.).

"Ich bin mit unseren Ergebnissen für das dritte Quartal zufrieden. Wir profitieren weiterhin von einer verbesserten Effizienz und einem günstigen Business-Mix. Unser Ausblick für das vierte Quartal zeigt ein moderates Wachstum. Ich freue mich auf unsere Zukunft. Wir investieren weiter in Menschen und Technologien, um Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen", erklärte Jure Sola, Chairman und Chief Executive Officer von Sanmina Corporation. Zusammenfassung
  • Umsatz: USD 1,49 Milliarden
  • GAAP operative Marge: 2,4%
GAAP-Betriebsergebnis betrug USD 35,7 Millionen (oder 2,4 Prozent des Umsatzes), verglichen mit USD 35,4 Millionen (oder 2,3 Prozent vom Umsatz) für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2012. GAAP-Nettogewinn im dritten Quartal betrug USD 18,7 Mio., im Vergleich zu USD 8,9 Mio. für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2012. Outlook
  • Umsatz zwischen USD 1,475 und 1,525 Milliarden
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2