Anzeige
Anzeige
© beisea dreamstime.com Elektronikproduktion | 22 Juli 2013

Loewe: Weitere Stellen in Gefahr?

Der Fernsehhersteller Loewe will offenbar die Produktion der Geräte künftig nahezu komplett von einem asiatischen Unternehmen übernehmen lassen.

Loewe suche einen strategischen Partner, der "künftig die wesentlichen Hardware-Komponenten liefert, die Grundlagenentwicklung vorgibt, die Prozessoren, Leiterplatten und Bildschirm-Panels baut", erklärte der Vorstandsvorsitzende Matthias Harsch in einem Interview mit dem Spiegel. Zudem könne er nicht ausschließen, dass weitere Rationalisierungsmaßnahmen eingeleitet werden müssen." Loewe hatte vergangene Woche Gläubigerschutz beantragt und will in einem Schutzschirmverfahren in Eigenverantwortung das Unternehmen neu ausrichten.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1