Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ermess dreamstime.com Elektronikproduktion | 22 Juli 2013

RUAG Space erhält ersten Auftrag aus Indien

Mit dem Auftrag zur Lieferung einer Satelliten-Testausrüstung verzeichnet RUAG Space einen ersten Erfolg auf dem aufstrebenden Weltraummarkt Indien.

Das sogenannte Clampband, ein high-tech Montageband für die Tests eines Satelliten am Boden, wird noch vor Ende des Jahres geliefert. Zur sicheren Befestigung an der Spitze der Trägerrakete sind Satelliten an ihrer Unterseite mit einer speziellen Montagevorrichtung ausgestattet. Bereits während der Satellitenintegrations- und -testphase wird ein Montageband zur Befestigung auf unterschiedlichen Testeinrichtungen verwendet, das eine zuverlässige, wieder verwendbare Fixierung des Satelliten garantiert. Um den extremen Festigkeitsansprüchen auch bei hohen mechanischen Belastungen, zum Beispiel während der Vibrationstests, zu entsprechen, wird das Design des Montagebandes den vom Kunden vorgegebenen Erfordernissen individuell angepasst. Die Einhaltung der geforderten Eigenschaften wird während der Entwicklung mittels Computersimulation berechnet und danach durch aufwändige hydraulische Tests überprüft. Die indische Weltraumorganisation ISRO vergab diesen Auftrag direkt an RUAG Space in Wien. Die Lieferung soll noch vor Jahresende erfolgen. Mit dem ersten Einstieg in den indischen Weltraummarkt erhofft sich RUAG Space die Qualität seiner Produkte weiter bekannt zu machen und weitere Aufträge aus diesem Raum an Land ziehen zu können.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2