Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© franz schloegl dreamstime.com Elektronikproduktion | 16 Juli 2013

PRQA wird Mitglied im Coverity Certified Partner Programm

PRQA | Programming Research ist eine Produkt- und Technologiepartnerschaft mit Coverity eingegangen.

PRQA’s CEO Paul Blundell erläutert: "Unsere Partnerschaft mit Coverity ist ein klarer Beleg dafür, wie sich die Technologien unserer beiden Unternehmen gegenseitig ergänzen. Bei PRQA konzentrieren wir uns auf die Vermeidung von Fehlern auf einer detaillierten semantischen Ebene. Wir nutzen dabei Codierungsstandards und Best Practices, um die Effektivität der Codeuntersuchung zu verbessern und um zu gewährleisten, dass Entwickler einen strukturell robusten Code generieren, welcher die Anforderungen der Programmiersprache und der Standards erfüllt und bereit für einen Test ist." Jennifer Johnson, CMO bei Coverity ergänzt: "Ein gemeinsamer Einsatz der Coverity Entwicklungs- und Testplattform mit den Compliance-Lösungen von PRQA erlaubt dem Anwender, Best Practices bei der Kodierung zu nutzen, Kodierungsstandards wie MISRA, JSF AV C++, CERT C und HICPP zu erfüllen, und zugleich den Code schon während der Erstellung in Bezug auf kritische Qualitäts- und Sicherheitsprobleme automatisch zu testen. Mit der Aufdeckung einer breiteren Palette von Problemen im Coverity-Workflow kann die Entwicklung solche Probleme schnell und einfach beheben, bevor der Code an die Qualitätssicherung weitergeht. So lassen sich Zeit und Kosten sparen und Geschäftsrisiken verringern."
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1