Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dimitry romanchuck dreamstime.com Elektronikproduktion | 09 Juli 2013

Haldex verkleinert Heidelberg Standort

Haldex wird in Heidelberg stellen Streichen. Dementsprechende Verhandlungen mit Mitarbeitervertretern wurden eingeleitet.

Im Mai 2013 kündigte Haldex - mit Hauptsitz im schwedischen Landskrona - ein globales Restrukturierungsprogramm an. Hier soll vor Allem der europäische Footprint neu überdacht werden. Als Teil dieses Programms wird das Produktionswerk in Heidelberg (Haldex Brake Products GmbH) von betrieblichen Veränderungen betroffen sein. Die geplanten Maßnahmen sehen eine Produktionsverlagerung von Heidelberg in das ungarische Werk in Szentlőrinckáta vor. Darüber hinaus sollen ein Grossteil der F&E-Aktivitäten von einem Standort in Großbritannien übernommen werden. Haldex hat Verhandlungen mit den beteiligten Parteien eingeleitet, vor allem mit den Arbeitnehmervertretern der betroffenen Mitarbeiter bei der Haldex Brake Products GmbH aufgenommen Insgesamt werden die betrieblichen Veränderungen zwischen 100 und 110 Mitarbeiter betreffen. Die Veränderungen sollen bis Mitte 2014 umgesetzt sein.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2