Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© jultud dreamstime.com Elektronikproduktion | 09 Juli 2013

Neuer Partner für Digitaltest

EP-TeQ A/S unterzeichnet einen Vertrag mit Digitaltest für den Vertrieb ihrer Hard- und Software-Produkte in den nordischen und baltischen Ländern an.

"Elektronischer Test in Form von In-Circuit Test, Boundary Scan Test, Funktionstest, Zugang zu eingebetteten Systemen oder Kombinationstest ist nach wie vor der einzige Weg, um sicherzustellen, dass das Produkt des Kunden funktioniert", sagt Knud Vester, Geschäftsführer von EP-TeQ, "Je nach Art des Produkts und der verwendeten Werkzeuge, können für die Sicherung der Herstellungsqualität ein Funktionstest bzw. einer oder mehrere der oben genannten Werkzeuge nötig sein –wir können sie kundenspezifisch in die Digitaltest Testsysteme integrieren." "Um gute Qualität auf Leiterplattenebene zu garantieren, ist die Verwendung von In-Circuit Testverfahren unerlässlich" sagt Lars Kongsted-Jensen, zweiter Geschäftsführer von EP-TeQ: " In-Circuit Test, Boundary Scan Tests und/oder Funktionstests bieten beste Fehlerabdeckung mit schneller und genauer Diagnose. Digitaltest hat seine Fähigkeiten in diesem Bereich über viele Jahre bewiesen ". "Die Mitarbeiter von EP-TeQ sind mit jeder Art von Test vertraut und kennen den nordischen und baltischen Markt sehr gut" meint Hans Baka, Geschäftsführer von Digitaltest, " ihr fundiertes Fachwissen, ist genau das, was wir von einem starken Distributor für Digitaltest erwarten".
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.18 05:19 V13.0.9-1