Anzeige
Anzeige
© nikm dreamstime.com Elektronikproduktion | 01 Juli 2013

Siemens verkauft seinen NSN Anteil an Nokia

Nokia wird den 50-Prozent-Anteil von Siemens am gemeinsamen Joint Venture Nokia Siemens Networks (NSN) übernehmen wird.

Der Verwaltungsrat von Nokia sowie der Vorstand und der Aufsichtsrat von Siemens haben der Übernahme zugestimmt. Der Kaufpreis für den Siemens-Anteil beträgt rund 1,7 Milliarden Euro. Die Transaktion bedarf noch der behördlichen Zustimmung und wird voraussichtlich im dritten Kalenderquartal abgeschlossen werden. NSN wird dann ein 100-prozentiges Tochterunternehmen von Nokia sein. Der Kaufpreis für den 50-Prozent-Anteil von NSN beträgt rund 1,7 Milliarden Euro, davon erhält Siemens bei Abschluss der Transaktion 1,2 Milliarden Euro in bar, deren Finanzierung Nokia bei Banken sichergestellt hat. Für die restlichen rund 500 Millionen Euro gewährt Siemens ab Abschluss der Transaktion Nokia ein besichertes einjähriges Darlehen.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1