Anzeige
Anzeige
Anzeige
© gingergirl dreamstime.com Elektronikproduktion | 13 Mai 2013

Connect Group verbessert Umsatz

Connect Group verbuchte im 1. Quartal 2013 einen Nettoumsatz von EUR 30,7 Millionen.
In den ersten 3 Monaten 2013 verbuchte Connect Group einen Umsatz von EUR 30,7 Millionen, eine sequenzielle Steigerung von 4,8% (4Q/2012: EUR 29,2 Millionen) bedeutet. Der Umsatz des Vergleichsquartals 2012 betrug EUR 41,1 Millionen.

Das operative Ergebnis (EBIT) erreichte die Gewinnschwelle. Für das Quartal wurden EUR 350'000 Restrukturierungskosten ausgewiesen. Der Auftragsbestand belief sich (Stichtag: zum 31. März 2013) auf EUR 78,8 Millionen. (31. Dezember 2012: EUR 77 Millionen).

Für die nächsten Geschäftsquartale erwartet Connect Group eine leichte Steigerung bei Umsatz und verbesserte Ergebnisse. Dies sei vor allem auf neue Kunden und greifende Massnahmen zur Kosteneinsparung zurückzuführen. Der allgemeine Trend in den Elektronik-Märkten bleibt jedoch zurückhaltend und dies hat Auswirkungen auf die Prognosen, heisst es weiter.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.09.19 10:20 V10.9.5-2