Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© franz pfluegl dreamstime.com Leiterplatten | 02 Mai 2013

PCB Umsätze unter 2012 Niveau

Die PCB Umsätze der nordamerikanischen Leiterplatten-Hersteller im März 2013 sank im Vergleich zum Vergleichsmonat 2012. Sie stiegen jedoch sequenziell um 20%, heisst es beim IPC.

Insgesamt fiel der Umsatz (sowohl Rigid als auch Flex) für Nordamerika im März 2013 um 2,1% (verglichen mit März 2012). Der Bestelleingang fiel ebenfalls um 2,3% (YoY).

Seit Jahresbeginn fielen die Umsätze (im Jahresvergleich) um 4,4 Prozent und der Bestelleingang um 5,1 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat erhöhte sich der Umsatz um 20%; der Auftragseingang stieg ebenfalls mit 22,2%.

Das Book-to-Bill-Ratio für die nordamerikanische Leiterplatten-Industrie stabilisierte sich im März 2013 weiter und erreicht einen Wert von 1,08, schreibt die Industrieorganisation weiter.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-2