Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© franz pfluegl dreamstime.com Leiterplatten | 02 Mai 2013

PCB Umsätze unter 2012 Niveau

Die PCB Umsätze der nordamerikanischen Leiterplatten-Hersteller im März 2013 sank im Vergleich zum Vergleichsmonat 2012. Sie stiegen jedoch sequenziell um 20%, heisst es beim IPC.

Insgesamt fiel der Umsatz (sowohl Rigid als auch Flex) für Nordamerika im März 2013 um 2,1% (verglichen mit März 2012). Der Bestelleingang fiel ebenfalls um 2,3% (YoY).

Seit Jahresbeginn fielen die Umsätze (im Jahresvergleich) um 4,4 Prozent und der Bestelleingang um 5,1 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat erhöhte sich der Umsatz um 20%; der Auftragseingang stieg ebenfalls mit 22,2%.

Das Book-to-Bill-Ratio für die nordamerikanische Leiterplatten-Industrie stabilisierte sich im März 2013 weiter und erreicht einen Wert von 1,08, schreibt die Industrieorganisation weiter.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.20 14:32 V11.9.4-1