Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 11 Dezember 2006

AEMtec kauft zusammen mit Ventizz Capital zwei Schweizer Unternehmen

Die Berliner AEMtec GmbH und Ventizz Capital Partners Advisory AG in D├╝sseldorf haben die Mehrheit der Anteile der beiden Schweizer Elektronikunternehmen ECR AG und GS Pr├Ązisions AG ├╝bernommen.
Die ECR AG mit Sitz in Rotkreuz, Kanton Zug wurde im Jahr 1994 aus der Firma Roche ausgegr├╝ndet und ist der f├╝hrende Anbieter f├╝r die Herstellung von elektronischen Baugruppen f├╝r die Industrie- und Medizintechnik. Die GS Pr├Ązisions AG in K├╝ssnacht am Rigi, Kanton Schwyz wurde im Jahr 1981 gegr├╝ndet und z├Ąhlt zu den f├╝hrenden Herstellern von flexiblen und starrflexiblen, sowie HDI Leiterplatten. Die AEMtec GmbH mit Sitz in Berlin ist ein Full-Service-Dienstleister f├╝r die Elektronikfertigung hochkomplexer Baugruppen in der Automobil-, Medizin- und Sensorindustrie. Das Berliner Unternehmen ist einer der f├╝hrenden Anbieter von optischen und elektronischen Multichipmodulen (MCM) in Mischtechnologien und hat in den vergangenen Jahren erfolgreich den ├ťbergang zum Original Design Manufacturer (ODM) vollzogen und mehrere Outsourcing-Projekte realisiert. Gemeinsam mit der Firma AEMtec GmbH, Berlin formen die Neuerwerbungen eine Unternehmensgruppe, die mit ├╝ber 300 Mitarbeitern und 60 Mio Euro Umsatz eine signifikante Gr├Â├če in dieser Industrie erlangt hat und einen wertvollen Beitrag zur L├Âsung der Zukunftsaufgaben ihrer Kundschaft liefern wird.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1