Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© milan jurkovic dreamstime.com Elektronikproduktion | 11 März 2013

Continental beteiligt 160'000 Mitarbeiter am Erfolg

Continental beteiligt seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit am Erfolg des Unternehmens und schüttet für das Geschäftsjahr 2012 eine Rekordsumme von rund EUR 100 Millionen an knapp 160'000 Beschäftigte aus.

Die Beschäftigten in Deutschland erhalten im April dieses Jahres 900 Euro, das ist eine Steigerung von 250 Euro. "Diese Art der Beteiligung zeigt unsere Verbundenheit über Länder- und Divisionsgrenzen hinweg. Anders als andere Unternehmen beteiligt Continental seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit, also von Shanghai in China bis Guarulhos in Brasilien, von Göteborg in Schweden bis Port Elizabeth in Südafrika, am Erfolg des Unternehmens. Unsere Beschäftigten leisten tagtäglich mit ihrem engagierten Einsatz einen erheblichen Beitrag zur erfolgreichen und nachhaltigen Wertschöpfung unseres Unternehmens. Das wollen wir belohnen“, erklärte Elke Strathmann, im Continental-Vorstand verantwortlich für das Ressort Personal. „Auf Grundlage einer Konzernbetriebsvereinbarung haben die in Deutschland Beschäftigten auch für 2012 einen festen Anspruch auf eine Erfolgsbeteiligung. Die Belegschaft hat einen erheblichen Beitrag zur Wertschaffung geleistet – so ist es nur recht und billig, dass sie vom Geschäftserfolg auch profitiert! Die Auszubildenden erhalten den gleichen Betrag wie die Ausgelernten, die Teilzeitkräfte werden je nach Arbeitszeit berücksichtigt und alle Mitarbeiter weltweit werden beteiligt. Damit übernehmen wir eine Vorreiterrolle in der Branche und können darauf zu Recht stolz sein“, sagte der Vorsitzende des Continental-Konzernbetriebsrats, Hans Fischl.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-1