Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© iFixit Elektronikproduktion | 15 Februar 2013

Microsoft Surface Pro Teardown

Es scheint, als ob es nur ein paar Monate her ist, dass wir das Microsoft Surface auseinander genommen haben. Doch nun hat sein großer Bruder - das Surface Pro - seinen Weg auf unseren Teardown Tisch gefunden.

Die Zeit fliegt nur so dahin, wenn man Spaß hat. Wir erwarteten, dass sowohl das Surface RT als auch das Pro ähnliche Komponenten haben und daher auch in der gleichen Weise auseinander genommen werden können. Fehlanzeige. Es stellt sich heraus, dass das Pro etwas völlig anderes ist. Das Display-Assemble wird unten mit Kleber festgehalten (so viel Kleber haben wir in noch keinem anderen Gerät gefunden!). Um genau zu sein: wir haben über eine Stunde gebraucht, um einen Weg IN das Gerät zu finden. Auch eine Premiere hier bei iFixit. Das Surface Pro hat ein paar nette Features, wie etwa eine auswechselbare SSD (obwohl diese Erweiterbarkeit durch den Nicht-Zugänglichkeit zu den innenliegenden Komponenten getrübt wird). Und um das Ganze noch schlimmer zu machen, ist die Batterie hinter dem Motherboard versteckt und am Gehäuse festgeklebt. Aus diesem Grund erhielt das Surface Pro nur einen von 10 möglichen Punkten auf unserer Skala der Reparaturfähigkeit. Oder: das schlechteste Ergebnis für ein Tablet. EVER!
© iFixit
Teardown Highlights: Wir haben alles Mögliche versucht, um das Display aus seiner Umklammerung zu befreien (einschließlich dem Versuch dem Kleben durch Scheiden beizukommen) - ohne Erfolg. Diese Pro benötigt ein Pro-Verfahren und zum Glück hatten wir die dafür benötigte Heißpistole und Plektren. Der schwarze Klebstoff auf dem Rahmen sieht wie Teer aus und kommt - in Funktion, Aussehen und Geruch - seinem Cousin Straßenpflaster ziemlich nahe. Es gibt über 90 Schrauben im Innern des Geräts. Wir sind Befürworter von mechanischen Verbindungselementen, aber diese Zahl ist doch etwas übertrieben.
© iFixit
Halbleiter im Surface Pro Tablet:
  • Intel Mobile HM77 Express Chipset
  • Intel Core i5-3317U Processor
  • 8x Micron 2LEI2 D9PXV 4 Gb RAM
  • Marvell Avastar 88W8797 Wireless/Bluetooth/FM Radio Controller
  • 3x Atmel MXT154E Touchscreen Controllers
  • 2x Winbond 25X05CL Serial Flash
  • Winbond 25Q64FV Serial Flash
  • Integrated Technology Express IT8519G
  • Atmel UC256l3U 256KB Flash, 32-bit AVR Microcontroller
  • ON NCP6132A 3 Phase Controller
  • Atmel MXT1386E Touchscreen Controller
----- Das komplette Teardown ist - wie immer - bei iFixit zu finden.
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-2