Anzeige
Anzeige
© studio 37 dreamstime.com Elektronikproduktion | 07 Februar 2013

Das goldene Zeitalter der Elektronik

In Anbetracht der ganzen elektronischen GerÀten, die uns umgeben - ob von uns nun bewusst wahrgenommen oder eher ignoriert - sollte dies eigentlich das 'Golden Age of Electronics' sein.
Und wenn dies wirklich das goldene Zeitalter der Elektronik wĂ€re, wĂ€re es nicht auch gleichzeitig das goldene Zeitalter fĂŒr die EMS-Industrie? Wenn man darĂŒber nachdenkt - wie viele Unternehmen ein Teil der Produktionskette fĂŒr ein - sagen wir Handy - sind, dann sollte man wirklich dieser Meinung sein. Aber ist es wirklich so? Der Marktforscher Plimsoll veröffentlichte vor wenigen Tagen einen Bericht zur Lage der UK EMS-Industrie. Und es wird kein schönes Bild prĂ€sentiert. Von den 298 im Bericht erwĂ€hnten Unternehmen, sind 133 Unternehmen weiterhin in den Verlustregionen unterwegs - bereits das zweite Jahr in Folge. Hinzu kommt, dass 64 Unternehmen das Rating 'Danger' und 31 das Rating 'Caution' erhalten haben. Eines der grĂ¶ĂŸten Probleme mit diesen seriellen Verluste ist, dass sie zu einer Überlastung des Marktes fĂŒhren; sich auf den Rest des Marktes auswirken und so die Gewinnmargen nach unten drĂŒcken. Und wir haben bereits genĂŒgend Firmen gesehen, die wie Ikarus den Himmel anfassen wollten und tief fallen mussten. Also, wenn Plimsoll das Jetzt beschreibt, wann hatten wir eigentlich ein goldenes Zeitalter?
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1