Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alexander podshivalov dreamstime.com Elektronikproduktion | 07 Februar 2013

Manz gewinnt zwei Großaufträge

Die Manz AG gewinnt zwei Großaufträge im Geschäftsbereich Display in Höhe von über 56 Mio. Euro.

Die Manz AG hat für den Geschäftsbereich Display zwei Folgeaufträge im Volumen von über 56 Mio. Euro gewonnen. Damit setzt sich bei Manz die dynamische Auftragsentwicklung des vergangenen Jahres aus der Display-Industrie weiter fort. Zu großen Teilen werden die Aufträge bereits im ersten Halbjahr 2013 umsatz- und ertragswirksam. Die Bestellungen etablierter asiatischer Zulieferer der Elektronik-Industrie umfassen Equipment zur Herstellung von Touchpanel-Displays und Komponenten für Smartphones und Tablet-Computer. Die Folgeaufträge unterstreichen die erfolgreiche Entwicklung der Manz AG der vergangenen Jahre. Der Geschäftsbereich Display hat sich in den vergangenen Jahren als sehr profitable und wachstumsstarke Säule im Geschäftsmodell der Manz AG etabliert. Mit dem nun erhaltenen Großauftrag setzt Manz auch 2013 diese positive Entwicklung fort: Für den Zeitraum November 2012 bis Januar 2013 summierten sich damit die Auftragseingänge in diesem Bereich auf ein Gesamtvolumen von mehr als 80 Mio. Euro.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1