Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© milan jurkovic dreamstime.com Elektronikproduktion | 05 Februar 2013

Mögliche Akquisition für Electronic House UAB

Electronic House UAB hat eine mögliche Übernahme in Dänemark angedeutet.
Dies ist offensichtlich eine Idee, die bei UAB schon mehrmals diskutiert wurde. Schlussendlich konnte man sich jedoch nie auf einen Kaufpreis einigen. Es ist schwierig für kleinere, skandinavische Unternehmen mit wenig oder keinem Wachstum einen angemessenen Wert festzulegen, heisst es in einer Pressemitteilung.

"Ich finde es sehr verständlich, dass unsere Art der Produktion ziemlich schwierig ist, wenn man die dänischen und schwedischen Gehälter in die Berechnung einbeziehen muss", erklärt Palle Gravesen Jensen, CEO von Electronic House UAB.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.09.19 10:20 V10.9.5-2