Anzeige
Anzeige
Anzeige
© kornwa dreamstime.com Elektronikproduktion | 24 Januar 2013

RS Components schließt Vereinbarung mit Samtec

RS Components (RS), die Handelsmarke der Electrocomponents plc, hat eine Distributionsvereinbarung mit Samtec fĂŒr die Regionen Europa, Nahost und Afrika (EMEA) und Asien/Pazifik (APAC) geschlossen.
"Samtec ist ein anerkannter, fĂŒhrender Hersteller in der elektronischen Verbindungstechnik und ist fĂŒr seine Dienstleistungen, die das vielfĂ€ltige Produktprogramm unterstĂŒtzen, schon mehrfach ausgezeichnet worden“, sagte Kevin McCormack, Global Head des Bereichs Interconnect, Passives and Electromechanical von RS Components. „Wir verfolgen das gemeinsame Ziel, Ingenieuren kostenlose, öffentlich zugĂ€ngliche Informationen und Werkzeuge zu liefern, um ihre Entwicklungen zu beschleunigen. Unsere Kunden werden durch diese Zusammenarbeit einen signifikanten Nutzen erhalten.” Alan McLean, European Director von Samtec, fĂŒgte hinzu: „Bei der Zielsetzung, Ingenieuren Zugriff zu umfangreichen technischen Informationen fĂŒr die Verbesserung des Entwicklungsprozesses zu bieten, sind wir mit RS auf einer Linie. Die wachsende Beliebtheit der kostenlosen Online-Tools und Ressourcen, die RS bietet, beweist deren Nutzen fĂŒr die Entwickler. Wir sind besonders erfreut darĂŒber, dass unsere 3D CAD Modelle ĂŒber die Website von RS heruntergeladen und noch besser fĂŒr das Design genutzt werden können.“
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2