Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© olgalis dreamstime.com Leiterplatten | 23 Januar 2013

Würth Elektronik kooperiert mit RS Components

Mit der neuen Version DesignSpark PCB 4.0 hat der Elektronik-Vertrieb RS Components ein Leiterplattenentwurfstool geschaffen.
Viele praktische Funktionen erg├Ąnzen die neue Softwareversion aus dem Hause RS Components, wie zum Beispiel eine Komponenten-Bibliothek (ModelSource) und ein Leiterplatten-Fertigungsservice. F├╝r die integrierte Angebotsfunktion (PCB Quote) hat sich RS Components unter anderem auch f├╝r eine Partnerschaft mit WEdirekt, dem Online-Shop von W├╝rth Elektronik, entschieden. PCB Quote generiert eine Kosten├╝bersicht auf Basis von Standardleiterplatten und den verwendeten Spezifikationen. Der Designer kann sich dann unmittelbar f├╝r einen Lieferanten ÔÇô zum Beispiel WEdirekt ÔÇô entscheiden und seine Arbeit auf Basis dieses Direktangebotes fortsetzen. Ist das Design der Leiterplatte abgeschlossen, geht die Bestellung direkt an den Lieferanten und in die Produktion. ÔÇ×Wir freuen uns ├╝ber diese ZusammenarbeitÔÇť, betont Markus Osterberger bei W├╝rth Elektronik. ÔÇ×Wir sind davon ├╝berzeugt, dass unser Preis-Leistungspaket bei WEdirekt viele DesignSpark-Nutzer ├╝berzeugt und wir neue Kunden von unserer Leistungsf├Ąhigkeit und unserem Know-How ├╝berzeugen k├Ânnen.ÔÇť
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.21 14:28 V12.2.5-2