Anzeige
Anzeige
© ermess dreamstime.com Elektronikproduktion | 17 Januar 2013

Focus Lightings in China verdoppelt Produktionskapazitäten

Der chinesische Hersteller Focus Lightings Tech Inc. hat im vierten Quartal 2012 mehrere CRIUS II-L-Anlagen von Aixtron fĂŒr die Massenproduktion von LED-Wafern auf Galliumnitridbasis (GaN) bestellt.
Die Auslieferung der neuen Reaktoren, die bis zu 69x2-Zoll-Wafer pro Produktionslauf verarbeiten können, hat bereits im Dezember 2012 begonnen. „Wir setzen große Erwartungen in die aktuelle CRIUS-Generation", erklĂ€rt Vorstandsvorsitzender Huarong Pan von Focus Lightings Tech. Mit den neuen Anlagen werde das Unternehmen die Massenproduktion weißer LEDs starten und dank niedriger Betriebskosten, hoher ProduktivitĂ€t und dem hervorragendem Kundenservice von Aixtron China seine WettbewerbsfĂ€higkeit im LED-Markt steigern. „Die Bestellung von Focus Lightings Tech ist die BestĂ€tigung fĂŒr die ĂŒberragende LeistungsfĂ€higkeit der CRIUS II-L-Anlage", kommentiert Tim Wang, GeschĂ€ftsfĂŒhrer bei Aixtron China Ltd. „Unser Kunde wird die KapazitĂ€t der bewĂ€hrten Showerhead-Plattform in kĂŒrzester Zeit ausschöpfen und hohen Durchsatz erzielen. Auch die niedrigen Betriebskosten sind zurzeit fĂŒhrend im Markt."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2