Anzeige
Anzeige
© iFixit Elektronikproduktion | 15 Januar 2013

Wii U Teardown

Es ist schon eine kleine Ewigkeit her, aber nach sechs Jahren hat Nintendo nun eine neue Version der Wii-Konsole - die Wii U - auf den Markt gebracht.

Mit all seinen glänzenden neuen Funktionen und überarbeiteten Komponenten, mussten wir uns die Hände schmutzig machen: das Teardown einer Konsole und des neuen GamePad Controller standen auf dem Programm. Wir waren extrem neugierig, was die neue Hardware betrifft und stürzen uns zuerst auf die Konsole. Keine großen Überraschungen hier, da sie in typischer Nintendo Manier mit einer Fülle von versteckten Tri-Wing Schrauben - keine Herausforderung für unsere Teardown Experten, aber leidvoll für Handwerker und Tüftler - montiert ist. Der GamePad Controller ist von imposanter Größe: was dem großen Bildschirm und den Tasten, viel Platz für die internen Schaltkreise und Extra-Raum für eine viel größere Batterie zuzuschreiben ist. Abgesehen von der Verwendung von Tri-Wing-Schrauben an sowohl der Konsole als auch dem GamePad Controller, sind beide Geräte von einer ausgesprochenen Reparaturfreundlichkeit und Modularität geprägt. Designer wählten Schrauben (und keinen Kleber oder Klammern); so können die meisten Komponenten unabhängig von ihrem jeweiligen Hauptplatinen ersetzt werden. Das Akku ist einfach zu ersetzen. Vor diesem Hintergrund erzielte der Wii U eine bewundernswerte 8 bei der Reparaturfähigkeit. Auf der Unterseite des Motherboards, fanden wir drei separate Funkmodule::
  • Broadcom BCM43237KMLG Wireless LAN module
  • Broadcom BCM43362KUB6 802.11n Wireless Module
  • Broadcom BCM20702 Bluetooth 3.0 module
Das optische Laufwerk und Kühlkörper dominieren das Interieur der Konsole. Bei 424,2 Gramm bringt das optische Laufwerk der Wii U fast ein Drittel des Gesamtgewichts der Konsole (1,5kg) auf die Waage. ICs auf dem Wii U's Motherboard:
  • IBM Power-based multi-core processor
  • AMD Radeon-based High Definition GPU
  • Panasonic MN864718 HDMI Controller
  • Samsung KLM8G2FE3B eMMC 8 GB NAND Flash/Memory Controller
  • Micron 2LEI2 D9PXV(MT41K256M16HA-125) 4 Gb DDR3L SDRAM (4x4Gb für 16Gb or 2GB RAM)
  • DRH-WUP 811309G31
  • Fairchild DC4AY
  • SMC 1224EE402
  • Samsung K9K8G08U1D 4 Gb (512 MB) NAND Flash
Gute Nachrichten für diejenigen, die ihre Spielzeit verlängern wollen. Es gibt noch viel Platz im Batteriefach für ein Upgrade Pack. Der größere Controller ist eine Design-Wahl. Hier finden Bildschirm, Tasten und Schaltungen bequem Platz (und es gibt sogar noch Platz). [bICs im Wii U GamePad:[/b]
  • STMicroelectronics UIC-WUP MCE GH226
  • STMicroelectronics MSA3D 01F
  • Texas Instruments TSC 2046I Low Voltage I/O Touch Screen Controller
  • InvenSense ITG-3280 Gyroscope
  • Micron 25Q256A 256 Mb Serial Flash
  • DRC-WUP 811309J31 1217LU603
  • Texas Instruments AIC3012 Audio Converter
  • Texas Instruments 1010007
Separate Button-Gruppen sind gute Nachrichten für alle 'Stampfer' unter uns, da jede Einheit relativ schnell und kostengünstig ersetzen werden kann. ----- Das Teardown kann wie immer bei iFixit gefunden werden. © iFixit
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1