Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alexander fediachov dreamstime.com Elektronikproduktion | 14 Januar 2013

CES: Elektronik-Messe schließt mit Rekordzahlen

Die diesjährige Messe sei die größte Show in ihrer 45-jährigen Geschichte gewesen, erklärte Gary Shapiro, Chef der Messeveranstalterin CEA.

Insgesamt 3'250 Aussteller zeigten vergangene Woche rund 20'000 neue Produkte. CES 2013 zählte 150'000 Fachbesucher (35'000 kamen aus 170 Ländern außerhalb der USA) in Las Vegas. Erstmals seit vielen Jahren war Microsoft nicht mit dabei (oder nur am Rande als Überraschungsgast bei der Eröffnungsrede.) Statt Bill Gates oder Steve Ballmer eröffnete diesmal Paul Jacobs, Chef des Chipherstellers Qualcomm, mit einer Keynote die Messe.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2