Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© CEA Elektronikproduktion | 08 Januar 2013

CES: Qualcomm ersetzt Microsoft

Der Chip-Spezialist Qualcomm hat erstmals den Startschuss für die Elektronik-Messe CES in Las Vegas gegeben. Jahrelang fiel es dem Software-Riesen Microsoft diese Ehre zu.

Diesmal erschien Microsoft-Chef Steve Ballmer nur als Überraschungsgast bei der Eröffnungspräsentation durch Qualcomm-Boss Paul Jacobs. Ballmer hatte im vergangenen Jahr selbst den Startschuss gegeben. 2013 ist das Unternehmen nicht mehr als Aussteller vertreten Jacobs kündigte in Las Vegas zwei neue Chips an, die Modelle Snapdragon 600 und 800.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1