Anzeige
Anzeige
© andrzej thiel dreamstime.com Elektronikproduktion | 20 Dezember 2012

ESC Energy Systems geht in die Insolvenz

Das Kärntener Solartechnikunternehmen ESC Energy Systems Company mit Sitz in Poggersdorf (Bezirk Klagenfurt-Land) musste am Landesgericht Klagenfurt Insolvenz anmelden.

Am 19.12.2012 wurde sowohl über das Vermögen der ESC Energy Systems Company GmbH als auch der RG Fertigungstechnik GmbH das Insolvenzverfahren am Landesgericht Klagenfurt eröffnet. Beide Firmen befinden sich in Poggersdorf. Die RG Fertigungstechnik, ein Hauptkunde war die ESC, ist (bei einem Vermögen von rund EUR 11'000) mit EUR 480'000 Euro überschuldet, der Betrieb ist bereits geschlossen. Die ESC Energy Systems ist - bei einem Vermögen von EUR 158'000 - mit rund EUR 1,7 Millionen verschuldet. Die Schuldner führen in ihren Anträgen die Insolvenz auf "fehlendes Eigenkapital, die Krise am Solarmarkt und Auftragsrückgänge" als Ursachen an. Bei der RG Fertigungstechnik GmbH handelt es sich um ein Konkursverfahren, während über die ESC Energy Systems Company GmbH das Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet wurde. Neun Mitarbeiter und rund 100 Gläubiger sind von der Pleite betroffen.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1