Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© carabiner dreamstime.com Elektronikproduktion | 07 Dezember 2012

Prof. Dr. Ralf Lüdemann neuer Leiter des GB Energiespeicherung der SCHMID Group

Die SCHMID Group gibt den Eintritt von Prof. Dr. Ralf Lüdemann als neues Mitglied des Management-Teams bekannt.

Ralf Lüdemann ist seit November Leiter des Geschäftsbereichs Energiespeicherung und spielt eine wichtige Rolle als Berater für die Geschäftsbereiche PV. Die Sparte Energiespeicherung, die vorübergehend Herrn Frank Fuchs unterstand, ist einer der neuen und wichtigen Geschäftsbereiche, auf die sich die SCHMID Group konzentrieren wird, um künftige Märkte zu erschließen und um das Produkt-Portfolio weiter auszubauen. Herr Prof. Dr. Ralf Lüdemann arbeitete in den vergangenen zehn Jahren für SolarWorld und ist seit mehr als 20 Jahren im Photovoltaik-Geschäft aktiv. Nach seinem Physik-Studium an der Universität Karlsruhe promovierte Ralf Lüdemann an der Universität Konstanz. Er arbeitete sieben Jahre am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg und gründete und leitete den Geschäftsbereich Innovative Produktionstechnologie für Photovoltaik. Im Jahr 2000 wurde er an das Georgia Institute of Technology in Atlanta, Georgia / USA berufen, wo er für den Technologietransfer verantwortlich war. Im Jahr 2002 wechselte Ralf Lüdemann zu SolarWorld, um dort die erste Solarzellen-Linie aufzubauen. Neben seiner Verantwortung als Geschäftsführer der Deutsche Cell GmbH wurde er Geschäftsführer der SolarWorld Industrie Deutschland GmbH, der ehemaligen Shell Solar Industries Deutschland. Seit 2005 war er auch für die Verschmelzung aller Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der SolarWorld Gruppe in ein Unternehmen, der SolarWorld Innovations GmbH, zuständig. Ralf Lüdemann ist Honorarprofessor an der Technischen Universität Freiberg und Kuratoriumsmitglied des Fraunhofer ISE.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.04.18 05:19 V13.0.9-2