Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© olgalis dreamstime.com Elektronikproduktion | 08 November 2012

Manz gewinnt Großauftrag

Die Manz AG hat einen Neuauftrag im Gesamtvolumen von 20,8 Mio. EUR im Bereich Display erhalten. Die Bestellung umfasst Systeme und Anlagen zur Produktion von Komponenten für Touch Panel Anwendungen.
Dabei handelt es sich unter anderem um Komponenten für eine neue Generation touchfähiger Endgeräte, die auf dem Betriebssystem „Windows 8“ basieren. Der Auftrag wird zu großen Teilen im kommenden Geschäftsjahr umsatz- und ertragswirksam.

Das bestellte Equipment umfasst Anlagen für nasschemische Prozesse für Substrate unterschiedlichsten Formats.

Dieter Manz, Vorstandsvorsitzender der Manz AG, zeigt sich erfreut über den Auftragseingang: „Wir sind stolz darauf, dass wir zum Ende des Jahres 2012 einen weiteren Großauftrag im wachstumsstarken Geschäftsbereich Display gewinnen konnten. Das ist ein klarer Erfolg unserer Diversifikationsstrategie und setzt ein positives Signal für das kommende Geschäftsjahr. Gerade durch das neue „Windows 8“ von Microsoft sehen wir erhebliche Chancen, unseren Geschäftsbereich Display dynamisch auszubauen und haben weitere Großaufträge in diesem Umfeld in Verhandlung. Gleichzeitig können wir damit die derzeit stark rückläufigen Umsätze im Photovoltaiksegment sukzessive kompensieren.“
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.15 17:25 V11.9.0-2