Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dimitry romanchuck dreamstime.com Elektronikproduktion | 06 November 2012

Panasonic zu schließt in CZ

Der japanische Elektronik-Riese Panasonic wird seinen tschechischen Standort Žatec schließen. Dort wurden LCD-Panels produziert.
Alle 615 Mitarbeiter sind von den Maßnahmen betroffen. Die Schließung soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Lokale Medien berichten, dass finanzielle Schwierigkeiten und niedrigen Verkaufszahlen als Gründe für die Schließung genannt werden.

Die Anlage, im Triangle Gewerbegebiet in der Nähe Žatec, wurde erst im Jahr 2007 eröffnet.

Massenentlassungen haben sich negativ auf die Region, die eine der höchsten Arbeitslosenquoten in der Tschechischen Republik (13,2%) hat, ausgewirkt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-1