Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© grzegorz kula dreamstime.com Elektronikproduktion | 01 November 2012

Isovoltaic schließt Standort Eisenstadt

Das ├Âsterreichische Unternehmen Isovoltaic plant Sparma├čnahmen die rund 90 Stellen betreffen. Unter anderem soll der Standort Eisenstadt geschlossen werden.
Das steirische Unternehmen schlie├čt mit Jahresende sein Werk in Eisenstadt, womit 23 Mitarbeiter ihren Job verlieren. "Der Standort Eisenstadt muss leider in n├Ąchster Zeit geschlossen werden und das haben wir gestern auch unseren Mitarbeitern in einer internen Information bekanntgegebenÔÇť, erkl├Ąrte Firmensprecherin Klaudia Schober gegen├╝ber dem ORF. Im Hauptwerk in Lebring sind ebenfalls Sparma├čnahmen geplant. Von K├╝ndigung sind hier 72 Mitarbeiter betroffen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-2