Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© daniel schweinert dreamstime.com Elektronikproduktion | 11 Oktober 2012

Technicolor Angers findet keinen Käufer

Eolane wird den Technicolor Standort in Angers nicht übernehmen. Das Unternehmen wird nun abgewickelt.

Die Fabrik - welche rund 350 Mitarbeiter beschäftigt - wurde vom Handelsgericht Nanterre für insolvent erklärt. Der EMS-Dienstleister Eolane - der zuvor auch die Elcoteq-Fabrik in Tallinn übernommen hatte - hatte zwar versucht einen Rettungsplan auszuarbeiten., Dies sei jedoch nicht gelungen. Das Unternehmen wurde im Juni 2011 unter Zwangsverwaltung gestellt. Eolane zeigt sich enttäuscht über die Entscheidung. Das Unternehmen hatte einen Vorschlag zur Rettung von bis zu 80 Arbeitsplätze am Standort erarbeitet. Das Gericht wurde um einen Aufschub von mehreren Tagen (bis zum 5. Oktober) gebeten, berichten regionale Medien. Nachdem - so das Gericht - kein Plan eingereicht wurde, fiel die Entscheidung zur Abwicklung des Unternehmens.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2