Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© cumypah dreamstime.com Elektronikproduktion | 05 Oktober 2012

IPTE Geschäftsführung wird erweitert

Dr. Andreas Licha (42) ist neu in die Geschäftsführung der IPTE Germany GmbH eingetreten. Als technischer Geschäftsführer leitet er zukünftig zusammen mit dem kaufmännischen Geschäftsführer Hubert Baren den Standort in Heroldsberg.
Nach seinem Studium der Fertigungstechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, promovierte Andreas Licha am dortigen Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik (FAPS, Prof. Feldmann) mit dem Schwerpunkt Fertigungsautomatisierung und flexible Steuerungssysteme. Erfahrungen in der Industrie sammelte Dr. Andreas Licha unter anderem in verschiedenen Führungspositionen bei der Hella KGaA in Lippstadt und in Guadalajara, Mexico. Vor seinem Wechsel zu IPTE war Dr. Licha bei der Lear Corporation verantwortlich für die Produktion der ersten ECUs (Electronic Control Unit) in China. Zuletzt leitete er den Bereich Test Engineering am Standort Kronach. „Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Andreas Licha einen ausgewiesenen Fachmann im Bereich der Fertigungsautomatisierung für die IPTE Germany GmbH gewinnen konnten“, erklärt Hubert Baren, Geschäftsführer der IPTE FA. „Dr. Licha wird unserem Geschäft wesentliche Impulse geben und so den Ausbau unserer Aktivitäten sowie die technologische Kompetenz am Standort Heroldsberg vorantreiben“, so Baren weiter.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 15:52 V12.2.2-2