Anzeige
Anzeige
© iFixit Elektronikproduktion | 04 Oktober 2012

PlayStation 3 Super Slim Teardown

Sonys neueste PlayStation-Konsole ist uns ins Blickfeld geraten. Bei so einem Körperbau mussten wir einfach nachschauen, was man so alles darin finden kann.
Mit nur 2,1kg hat die Super Slim einen ordentlichen Gewichtsverlust zum Vorg√§ngermodell hingelegt. Die PlayStation Slim wog immerhin noch 3,2kg. Verglichen mit der urspr√ľnglichen PS3 - die mit fast 5kg daher kam - hat sich das Gewicht halbiert. Mit einem 20% schlankeren Design kann man davon ausgehen, dass es f√ľr die PS3 nicht schlanker werden kann. Die Super Slim hat einen v√∂llig neu gestalteten Innenraum. Zudem musste Sony bei der Reparaturf√§higkeit oder Erreichbarkeit von Komponenten keine Abstriche machen. Aus diesem Grund vergeben wir an die PlayStation 3 Super Slim auch 7 von 10 m√∂glichen Punkten.
© iFixit
Die Highlights Das Cover der PS3 Super Slim kann leicht entfernt werden und man findet? Eine hell blaue Phillips-Schraube. Nach dem Entfernen der Schraube kommt man leicht an die Hitachi 250 GB Festplatte heran. Vielleicht das Beste an der Festplatte des PlayStation ist, dass Sony es erm√∂glicht die Konsole mit einer 2,5" Laptop-Festplatte aufzur√ľsten. Keine Firmware, keine verr√ľckten Geh√§use - nur Sie, Ihre Konsole und so viel Speicherplatz, wie Sie dort hineinstopfen k√∂nnen. Die Super Slim verbraucht auch weniger Strom. W√§hrend die PS3 Slim bei 12V und 18A DC liegt, liegt die Super Slim bei 12V und 13A DC. √Ąhnlich wie die PS3 Slim wird die Super Slim mit einem Netzteil (100V bis 240V AC) angeboten, dass auf der ganzen Welt genutzt werden kann. Wir waren ein bisschen ver√§rgert, feststellen zu m√ľssen, dass das gesamte Motherboard Assembly entfernt werden muss, um an den L√ľfter oder K√ľhlk√∂rper zu kommen. Das ist offensichtlich dem sehr kompakten und soliden Design zu schulden.
© iFixit
Wer ist so alles auf dem Motherboard zu finden?
  • Hynix H5RS5223DFA 256 MB GDDR3 VRAM
  • Sony CXM4027R MultiAV driver
  • Elpida X1032BBBG-3C-F 256 MB XDR DRAM
  • Sony RSX CDX530 "Reality Synthesizer"
  • Marvell Avastar 88W8781 SoC WLAN/Bluetooth chip
  • Sony CXD9963GB I/O bridge controller
  • Macronix MX29GL128FLT2I flash storage
  • Sony CXD5132R SATA/PATA Blu-ray drive controller
  • Integrated PCB Wi-Fi antenna
Bei dieser (letzten?) Version der PS3 hat Sony auf neue Technologie gesetzt, um die Konsole kleiner, leichter und leiser zu machen. Es wurde weniger auf die Verbesserung der Leistung geachtet. ----- Quelle: Das vollständige Teardown kann bei iFixit gefunden werden..
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1