Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mpanch dreamstime.com Leiterplatten | 26 September 2012

ggp-peters: Galvanoautomat ist produktionsbereit

Die Fa. Process Automation Limited (PAL) hat den Aufbau des neuen Galvanoautomaten im Hause ggp-Schaltungen erfolgreich abgeschlossen.

Ende Juli, wenige Tage nach dem Richtfest, war das Erdgeschoss des Neubaus bezugsfertig. „Just in time“ trafen am 27. Juli die ersten Anlagenteile ein und am 1.8.2012 begann der Aufbau des Automaten. Heute, fast 2 Wochen vor dem Zeitplan, wurden die Programmierarbeiten für die vollautomatischen Durchkontaktierungsprozesse abgeschlossen und aller Bäder und Rohrleitungen auf Dichtigkeit getestet. Jetzt folgt ein intensiver chemischer Reinigungsprozess und anschließend die Befüllung sämtlicher Bäder mit den Cu/Sn Elektolyten für die High Aspect Ratio-Technologie von Fa. OMG. Dann beginnt die sehr umfangreiche interne Qualifizierung der Durchkontaktierungsprozesse. Noch im November soll die Serienproduktion starten. „Wir haben hart um den Zuschlag als Systemlieferant bei ggp gekämpft und die Freude darüber, dass wir uns am Ende gegen namhafte Wettbewerber haben durchsetzen können, ist groß. Es war uns sehr wichtig ‚ggp-peters‘ als Referenzkunden zu gewinnen. Das Unternehmen zeigt mit seiner enormen Investitionsoffensive und der daraus resultierenden signifikanten technologischen Weiterentwicklung, wie man sich mit Leiterplatten ‚Made in Germany‘ erfolgreich in einem schwierigen Marktumfeld durchsetzen kann!“ so Joachim Markowski, der federführende European Technical Manager von OMG.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-2