Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© andrzej thiel dreamstime.com Elektronikproduktion | 25 September 2012

Foxconn hat Produktion wieder aufgenommen

Nach einer Massenschlägerei unter Mitarbeitern in einem chinesischen Foxconn-Werk hat der EMS-Riese die Produktion wieder aufgenommen.

Einen Tag nach der Massenschlägerei im Foxconn-Werk in Taiyuan, hat die Fabrik im Norden Chinas die Produktion wieder aufgenommen. Wie berichtet, war die Anlage nach einer Massenschlägerei - an der rund 2'000 Arbeiter beteiligt waren - vorübergehend geschlossen worden. Grund soll nicht - wie ursprünglich berichtet - ein Disput mit Sicherheitspersonal, sondern ein 'persönlicher Streit' zwischen mehreren Arbeitern gewesen sein. Rund 5'000 Polizisten waren mehrere Stunden im Einsatz, um die Lage unter Kontrolle zu bringen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.16 17:51 V14.3.11-1