Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alexander podshivalov dreamstime.com Elektronikproduktion | 25 September 2012

ETB investiert in Maschinenpark

Der Elektronik-Dienstleister ETB electronic hat in eine automatische Selektivlötanlage investiert.

"Mit der Installation der automatischen Selektivlötanlage des Herstellers SEHO bietet die ETB electronic nun für kleinere und mittlere Serien erhöhte Prozessstabilität und -qualität. Mit einem hochpräzisen Miniwellen-Lötprozess findet die neue Anlage besonders dort Anwendung, wo ansonsten das Layout oder die Bauteile nicht für den Wellenlötprozess geeignet sind. Der ansonsten erforderliche Handlötprozess kann somit prozesssicher automatisiert werden", heisst es in einer Pressemitteilung.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-1