Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 12 September 2012

GPV plant neues Werk in Thailand

Die neue Fabrik in Bangkok (Thailand) wird die EMS-Kapazität des Unternehmens verdoppeln.

GPV wird eine neue Fabrik im Bangpoo Industrial Estate, Bangkok, errichten. Hier unterhält das dänische Unternehmen seit 1999 - in angemieteten Räumlichkeiten - eine EMS-Produktionsstätte. "Wir wir sind bis jetzt mit den Räumlichkeiten sehr zufrieden gewesen. Wir haben jedoch erkannt, das der Standort für eine Expansion nicht geeignet ist", erklärte der CEO der GPV Group Bo Lybaek. "Deshalb haben wir uns entschieden, eine neue Fabrik zu bauen. Wenn diese 2015 fertig ist, dann haben wir unsere Produktionsfläche verdoppelt. Nun wurde - in einem ersten Schritt - von GPV im Bangpoo Industrial Estate ein Grundstück mit 32'000m² erworben.". "Wir haben beschlossen im Bangpoo Industrial Estate zu bleiben, da wir ausgezeichnete logistische Möglichkeiten haben. Wir sind vor Hochwasser geschützt und es ist zudem die Heimat unserer 700 hoch qualifizierten Mitarbeiter."
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.21 10:53 V14.7.14-1