Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 19 September 2012

TSK Schill GmbH investiert weiter in Maschinenpark

Durch die Inbetriebnahme eines Homag Hochleistungs-Plattenbearbeitungszentrums sowie weiteren Werkzeugmaschinen r├╝stet sich die TSK Schill GmbH f├╝r die stetig wachsende Nachfrage an kundenspezifischen Umbauma├čnahmen von horizontalen Nassanlagen.
F├╝r das Projekt 'Neuanlagen' das seit Anfang des Jahres beschlossen wurde, waren diese Investitionen f├╝r TSK unumg├Ąnglich. Das Engineering f├╝r den Anlagenbau ist abgeschlossen und die Produktion der Showroom-Anlage hat bereits begonnen. Im 4. Quartal soll diese Anlage den Kunden zur Besichtigung zur Verf├╝gung stehen. ÔÇ×Die Entscheidung f├╝r den Neuanlagenbau mit den verbundenen Investitionen ist die logische Weiterentwicklung des Unternehmens vom reinen Serviceanbieter hin zum Systemlieferanten. Trotz der hohen Aufmerksamkeit, die wir momentan dem Neuanlagenbau widmen, bleiben wir f├╝r unsere Kunden im Bereich der Service-Arbeiten der gewohnt, verl├Ąssliche PartnerÔÇť , so die Gesch├Ąftsleitung.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden k├Ânnten
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-2